VISIONSCANNER2

Überblick

Modellübersicht

Technische Daten

Datenblatt

Lasertriangulation mit integrierter CPU

VISIONSCANNER2

Mittels Lasertriangulation erfasst der VISIONSCANNER2 die Kontur eines Objekts und ermöglicht eine robuste Prüfung geometrischer Merkmale. Durch die Vielzahl an Eigenschaften der VISIONELEMENTS  Software werden einfache bis hin zu komplexen Messaufgaben für industrielle Anwendungen ermöglicht, die gezielt auf die Kundenanforderungen abgestimmt wurden.

MODELL VS2-H08 VS2-H12 VS2-H16
Triangulationswinkel
45° 37° 30°
45° 37° 30°
45° 37° 30°
MESSBEREICH
Abstand
mm
26 35 50
38 50 65
45 60 75
MESSBEREICH mm
100 145 250
55 75 125
35 50 80
MESSBEREICH
Auflösung
mm/px
0,10 0,14 0,25
0,05 0,08 0,12
0,035 0,05 0,08
SICHTFELD
Anfang
mm
55 60 65
35 40 45
27 30 35
SICHTFELD
Mitte
mm
88 110 158
48 58 78
32 38 50
SICHTFELD
Ende
mm
120 160 250
60 75 110
37 45 65
SICHTFELD
Auflösung
mm/px
0,07 0,09 0,13
0,04 0,05 0,06
0,025 0,03 0,04

Visionscanner2 Skizze

Profilrate bis zu 200 Hz
Messgenauigkeit ± 0,2 % vom Messbereich, abhängig von Geometrie und Oberfläche
Laser Laserklasse 1 bei 660 nm
Lebensdauer Laserdiode 40.000 h (unabhängig von Schaltzyklen)
Ethernet Fast Ethernet 10/100 Mbit, Half-/Fullduplex, Autonegotiation
Spannung 24V DC, max. 400 mA
Abmessungen 110 x 85 x 35 mm
Gewicht ca. 400 g
Schutzklasse IP 64
Gehäuse Aluminium, eloxiert
Umgebungsbedingungen zur Lagerung -20 bis 60 °C, max. 90 % rel. Luftfeuchtigkeit
Umgebungsbedingungen im Betrieb 0 bis 55 °C, max. 80 % rel. Luftfeuchtigkeit
Zulassungen CE, UL
visionscanner2_preview

Weitere Informationen zu diesem Produkt wie Handbücher und CAD Daten erhalten Sie auf Anfrage.